Lage der Strände

Aktualisiert: 30.11.2018

Insgesamt wachen die Rettungsschwimmer an fünf Strandabschnitten auf Borkum. Alle Strände sind flach abfallende Sandstrände mit je einer Badezone von etwas 200 Metern.

Direkt an der Promenade liegt das Nordbad mit den beiden Nebenstränden Nord II und dem Jugendbad. Etwas weiter südlich ist das Südbad. Und im Norden der Insel befindet sich der dritte, etwas kleinere Hauptbadestrand, der Naturbadestrand Borkum.
Auch wenn der Sandstrand an der Seeseite von Borkum nahezu durchgängig von der Ronde Plate im Süden bis Hooge Hörn im Osten verläuft: Die Badefelder Nordbad (mit Nord II und dem Jugendbad), das Südbad und der FKK-Strand sind nicht nur räumlich voreinander getrennt, sie werden auch als autarke Strände mit eigenständigen Teams geführt.