Die Unterkunft

Aktualisiert: 14.02.2016
Alle Rettungsschwimmer werden gemeinsam im Personalwohnheim der Kurverwaltung untergebracht. Hier stehen Zweitbettapartments mit jeweils eigener Küchenzeile und eigenem Badezimmer zur Verfügung.
Die Zimmer liegen alle zusammen auf einem Flur auf dem sich auch ein kleiner Frühstücks- und Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile befindet. Für die Unterhaltung stehen hier ein Fernseher, DVD-Spieler und Radio zur Verfügung. Im Haus gibt es zusätzlich noch einen gemeinschaftlichen Fernsehraum und eine Waschküche mit Münzwaschmaschinen und -trockner. Fahrradabstellplätze sind reichlich vorhanden und auf dem Parkplatz hinter dem Haus ist auch immer noch ein Platz für das eigene Auto frei.
Die Lage der Unterkunft befindet sich relativ zentral im Ort, einige Einrichtungen der Insel sind zu Fuß gut erreichbar. Dennoch ist ein Fahrrad, welches bei einem Fahrradverleih vergünstigt ausgeliehen werden kann, für die Dienstzeit nützlich. Ein Lebensmittelgeschäft mit Fleischerei und Getränkeabteilung liegt gleich um die Ecke. Und die drei Strände „Nordbad”, „Nord II” und „Jugendbad” sind auch nur wenige Minuten entfernt.
Die Zimmer sind für zwei Personen reichhaltig ausgestattet. In der Küche befindet sich ein Kühlschrank mit Eisfach, eine Spüle, eine Mikrowelle, ein Zwei-Platten-Herd, Kaffeemaschine, Wasserkocher, ausreichend Geschirr, Besteck und Töpfe. Es ist somit problemlos möglich, sich über die Wachzeit selbst zu verpflegen.
Die zu jedem Apartment gehörenden Badezimmer sind mit Dusche und WC bedarfsgerecht eingerichtet. Haartrockner (Föhne) sind in jedem Zimmer vorhanden.
Die Zimmer wurden in den Jahren 2009 - 2016 kernsaniert und mit neuer Küchenzeile, neuem Badezimmer, Elektrik und Fenstern ausgestattet.
Für die Ordnung und Sauberkeit ist jeder Nutzer selber zuständig, Reinigungsmittel werden gestellt. Handtücher und Bettwäsche sind mitzubringen oder können als Paket („Quabbenpaket”) ausgeliehen werden. WLAN ist kostenlos vorhanden.
Pro Zimmer werden zwei Rettungsschwimmer untergebracht. Wachleiter bewohnen ein Einzelzimmer und haben (nach vorheriger Absprache) die Möglichkeit, eine Begleitperson mitzubringen. Aber gerade in der Vor- und Nachsaison stehen auch für die Rettungsschwimmer die Chancen gut, ein Einzelzimmer zu bekommen. Ein Apartment kann allergikerfreundlich nach den ECARF-Kriterien eingerichtet werden. Wer darauf Wert legt, sollte dies rechtzeitig vor seiner Anreise angeben.
Die Postanschrift für die Rettungsschwimmerunterkunft lautet:

 DLRG ZWRD-K Borkum
Vorname Nachname
 Am Quabben 3
 26757 Borkum

DLRG ZWRD Küste

Zentraler Wasserrettungsdienst Küste auf Borkum
DLRG ZWRD-K Borkum